Home » Studentenhilfe » erfolgreich lernen » Die Vorteile der Online-Bewerbung – Berufseinstieg nach dem Studium suchen

Die Vorteile der Online-Bewerbung – Berufseinstieg nach dem Studium suchen

Nutzen Sie die Vorteile der Online- Bewerbung
Lesen Sie hier, wie Sie eine Online-Bewerbung erstellen können. Der schnelle, sehr viel günstigere Weg der Bewerbung ist seit Jahren die Online-Bewerbung. Sie sparen teure Bewerbungsmappen, Hochglanztotos, Kopien und Porto.

Der richtige Weg?
Sie sollten stets prüfen, ob diese Art der Bewerbung angemessen ist. Nicht jedes Unternehmen freut sich über Online-Bewerbungen, da sie häufig für den Personaler einen Mehraufwand bedeuten. Nur, wenn die Unternehmen über entsprechende Online-Bewerbungsverfahren verfügen und z.B. extra eingerichtete Online-Formulare für Bewerbungszwecke vorhanden sind, können Sie sicher sein, dass diese Form der Bewerbung erwünscht ist. Lebenslauf und Zeugnisse können dann als Datei angehängt werden. Klären Sie, ob nur eine Kurzbewerbung oder auch sämtliche Anhänge wie Lebenslauf, Zeugnisse etc. erwartet werden. Wichtig bei Bewerbungen per E-Mail ist es, dass die Betreffzeile ausgefüllt wird. Bei leeren Betreffzeilen landen viele Mails direkt im Spam-Filter oder die Mail bleibt lange unbeachtet und wird vielleicht sogar gelöscht!

Die Betreffzeile sollten Sie generell nutzen, um deutlich hervorzuheben, wofür Sie sich bewerben: Bewerbung als Assistenzarzt. Bei E-Mail-Bewerbungen sollten Sie zwingend auch auf die Wirkung Ihrer E-Mail-Adresse achten. Das ist das Erste, was der Empfänger von Ihrer Bewerbung sieht. Nutzen Sie nur seriöse E-Mail-Adressen. E-Mail- Adressen wie [email protected]…, [email protected]… oder [email protected]… mögen zwar originell sein, sind aber für Bewerbungszwecke nicht geeignet.
Orientieren Sie sich ansonsten an den Hinweisen für die klassische Bewerbung. Sowohl das Anschreiben als auch alle anderen zu gestaltenden Anlagen (wie z. R der Lebenslauf) werden nach den beschriebenen Regeln erstellt. Wichtig ist eine gute Übersichtlichkeit: Am besten bringen Sie alle Unterlagen in einem einzigen PDF-Dokument unter. Der eigentliche E-Mail-Text besteht dann nur aus einem kurzen Hinweis, dass die Bewerbung als Anhang beigefügt ist.

Lediglich bei der Unterschrift gelten andere Regeln als bei den üblichen Bewerbungen. Sie können bei der Online-Bewerbung auf die handschriftliche Unterschrift verzichten. Im E-Mail-Text reicht Ihr geschriebener Name. Sie können aber Ihre gescannte Unterschrift einfügen (natürlich nur ordentlich komprimiert). Die gesamte Mail sollte maximal zwei Megabyte umfassen, und alle Dokumente müssen auf Viren geprüft sein.

Das bringt Sie weiter
Nutzen Sie keine Dringlichkeitseinstellungen. Das könnte genau das Gegenteil bewirken …